Aktuelles

Verkehrsunfall - Person eingeklemmt - Bad Salzuflen

Verkehrsunfall Bad Salzuflen - Grastrup-Hölsen


Feuer 2 Lage

Auslösung Heimrauchmelder


F/H Flugunfall Kleinflugzeug Oerlinghausen

Vermutlicher Absturz eines Segelflugzeuges


23:52 Uhr, 11.06.2021

Feuer 3 Detmold

Überhitzter Industrieofen

Gegen 15:52 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold mit dem hauptamtlichen Personal zu einem Industriebetrieb in die Ernst-Hilker-Str. alarmiert.

Vor Ort konnte ein stark überhitzter Industrieofen erkundet werden. Dieser war im ersten Moment nicht abzuschalten und musste durch die Feuerwehr gekühlt werden. Auch angrenzende Gebäudeteile waren durch die Wärmestrahlung des Ofens betroffen. Aus diesem Grund wurde durch den Einsatzleiter das Stichwort auf Feuer 3 geändert und weitere Kräfte der Feuerwehr Detmold zur Einsatzstelle alarmiert.

Durch verschiedene Löschmaßnahmen mit unterschiedlichen Löschmitteln konnte die Lage gesichert werden und die Einsatzstelle wurde gegen 19:00 Uhr an den Betreiber übergeben.

Während des laufenden Einsatzes stellte die Löschgruppe Hidessen den Grundschutz für die Stadt Detmold auf der hautpamlichen Wache sicher.

Einsatzende für alle Einsatzkräfte war gegen 19:45 Uhr.


Link zu Facebook
link zu you tube